LDR Sensor

Aus wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Größenvergleich

Sensoren (DHT22, LDR, IR, Taster, etc.) können an das arduclock Board angeschlossen bzw. angelötet werden. Hierfür muss die Firmware ggf. modifiziert werden. Beispiel: Um einen Lichtsensor "LDR" hinzuzufügen, musst du die Zeile 125 in der "Configuration.h" auskommentieren. Der LDR Sensor ist in der arduclock Firmware nicht aktiviert. Der LDR Sensor benötigt einen Spannungsteiler, da der A0 Pin des ESP8266 nur Spannungen bis 1Volt verträgt. Höhere Spannungen am Analog PIN machen den ESP8266 kaputt. Es wird empfohlen den "Light Sensor" zu verwenden. - Diese kleine Platine ist speziell auf das arduclock Board abgestimmt. Hier kannst du dir die Pinbelegung anschauen PCB Board.


Configuration.h

Zeile 125

#define LDR





LDR

























Der Anschluß erfolgt über drei Kabel. Die PINs werden an die LDR-Pads am arduclock Board angelötet. Bei älteren arduclock Boards kann ein freies Minuspad benutzt werden.


Der Licht Sensor wird über die Weboberfläche Ein- und Ausgeschaltet (ABC - adaptive brightness control).


ABC




















Die Kalibrierung der Helligkeit erfolgt automatisch. Je nachdem wie hell oder dunkel dein Raum gerade ist. Die Helligkeit wird erfasst und als Min- und Max-Wert abgespeichert. Du solltest den LDR so platzieren, dass dieser das Umgebungslicht gut einfangen kann.