Webserver

Aus wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Weboberfäche der Firmware "light"

Nach dem du das erste Kapitel Erste Schritte erfolgreich ausgeführt hast, startet die Firmware im Hintergrund einen Webserver. Du kannst jetzt über einen Browser von deinem Handy, Tablet oder PC aus auf die Weboberfläche zugreifen und die Uhr steuern und Daten ablesen. Du erreichst sie in deinem Heimnetzwerk über die IP Adresse die dein Router dem Board über DHCP zugewiesen hat, oder aber auch unter dem Hostnamen: arduclock.

Beim Startvorgang zeigt die Uhr über einen Lauftext die lokale IP-Adresse an, die sie über DHCP erhalten hat. Das lässt sich auch deaktivieren:


Configuration.h

Zeile 20

#define SHOW_IP